EIGENTLICH KÖNNEN WIR NUR EINES – NÄMLICH EIN MATERIAL AUF HOLZSCHLIFFBASIS

The Katz Group

Eigentlich können wir nur eines - nämlich ein Material auf Holzschliffbasis

Das können wir aber so richtig: beste Qualität, so nachhaltig wie es nur geht, und mit einer Wertschöpfung, die schon immer da ist, wo sie hingehört: Made in Germany!

Entscheidend ist aber, was man aus diesem vielseitigen Material macht. Für Bierdeckel hat es sich die letzten 100 Jahre einfach angeboten.

Aber das Material auf Holzschliffbasis kann noch mehr: durch technische Veränderungen in der Produktion findet es seine Anwendung als KATZ FOOD SAFETY BOARD in der Lebensmittelindustrie, als KATZ AIRFRESHENER BOARD für Lufterfrischer oder kann als Buchbindermaterial und Druckausgleichsmaterial genutzt werden.

Und dank des Einsatzes unserer internen Produktentwicklung bieten wir dem POS- und Trittschallmarkt heute eine echte Rohstoff-Alternative mit unseren Produkten KATZ DISPLAY BOARDS und GREEN LIGNIN an.

Was für uns seit der ersten Stunde unseres Unternehmens höchste Priorität besitzt, ist ein Wert, den viele andere erst heute für sich entdecken: NACHHALTIGKEIT. Ein Begriff, der aus der Waldwirtschaft kommt. Und weil wir mit dieser seit dem Jahr 1716 eng verbunden sind, ist der rücksichtsvolle Umgang mit Ressourcen und der Respekt vor Natur, Umwelt und den Menschen keine Idee unserer Marketingabteilung. Er ist ganz einfach gelebte Unternehmenskultur.

Fakten
Namen:KATZ GmbH & Co. KG
Sitz:Weisenbach
Gründung:1716
Leitung:Daniel Bitton, Kai Furler
Mitarbeiter:ca. 260 weltweit,
170 davon am Stammsitz in Weisenbach
Produkte

Bierdeckel, Creative Ideas,
KATZ DISPLAY BOARD, GREEN LIGNIN und
KATZ Industrielösungen

Daniel Bitton Chief Executive Officer, The KATZ Group

Daniel Bitton

Chief Executive Officer,
The KATZ Group

Kai Furler Chief Executive Officer, Koehler Paper Group

Kai Furler

Chief Executive Officer,
Koehler Paper Group