30.11.2017 13:41

PUNKTLANDUNG FÜR DAS NEUE FÜLLSTOFFSILO BEI KATZ

Nach einem kurzen Flug über das KATZ Werksgelände landete heute Vormittag das neue Füllstoffsilo an seinem vorgesehenen Stellplatz. Schon am frühen Morgen reiste das 16 Meter lange Silo auf einem Spezialtransporter durch das Murgtal nach Weisenbach zu KATZ. Zwei Schwerlastkräne richteten das 4,3 Tonnen schwere Silo zuerst auf und setzen es dann punktgenau auf seine Verankerung am Stellplatz im Werk.
Das Silo ist einer der Bausteine zur weiteren Produktionsoptimierung des Pappenwerkes in Weisenbach. In Zukunft lagert in dem neuen Silo Kreidepulver, das als Füllstoff für die Bierdeckelherstellung eingesetzt wird. Mit einem Durchmesser von ca. 3,5 Metern passen rund 80 Kubikmeter in die neue Anlage. Die Abfülleinrichtung wird mit einer Zarge „eingehaust“, um die Lärmbelastung so gering wie möglich zu halten. Durch die Beimischung von Kreide zur Holzschliffmasse, etwa 5 bis 10 Prozent der Gesamtmenge, wird zur Pappenherstellung weniger Holz benötigt. Auch der Energieaufwand wird geringer, weil nicht mehr so viel Wasser in dem Zellstoffbrei gebunden ist, das bei der Trocknung wieder entweichen muss.

Kontakt für die Presse:

Tina Lang
Tel. 07224/647-158
Mail: presse(at)thekatzgroup.com
www.thekatzgroup.com
www.thekatzgroup.com/facebook
www.thekatzgroup.com/YouTube
www.thekatzgroup.com/googleplus
www.thekatzgroup.com/linkedin